Die Fotos wurden von Frau Grotlüschen und Magdalena Daubitz zur Verfügung gestellt. Danke.

Verwandte Beiträge